Sachsen-Anhalt rückt näher zusammen

„Dieses Gefühl kann man nicht beschreiben“, so Gabriele Brakebusch, stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, die vor Ort mit Helfern Sandsäcke füllt.

„So schlimm diese Ausnahmesituation für unser Land auch ist, so sehr zeigt sie einmal mehr, was die Menschen Sachsen-Anhalts zu leisten vermögen! Ich finde es großartig, wie gut organisiert die Helfer sind, sowohl offline als auch online. So viele Freiwillige helfen mit und stellen ihre eigenen Angelegenheiten hinten an. Sie füllen ohne Pause Sandsäcke, bauen Deiche, unterstützen das Fachpersonal, bringen Verpflegung und Sonnencreme. Egal ob jung oder alt, jeder packt mit an, wo er kann! Ich stehe hier mit vom Sand verfärbten Händen und bin stolz darauf, Teil dieser beachtlichen Hilfsaktion zu sein.

Sachsen-Anhalt rückt einmal mehr zusammen. Diese Leistung verdient unseren Dank, unsere Anerkennung und unseren höchsten Respekt“, so Brakebusch abschließend.